Hallen-Landesmeisterschaften in Potsdam

Posted under Uncategorized by Plagi on Montag 9 März 2015 at 22:18

13 Mächen und Jungen waren am Start

13 Mädchen und Jungen unseres Vereins starteten am Samstag bei den Brandenburgischen Hallenmeisterschaften in Potsdam. Gemeinsam mit fast 500 Sportlern aus 45 Vereinen des Landes kämpften unsere jungen Sportler der Altersklassen 10 bis 12 um neue Bestleistungen und gute Platzierungen. Für den Großteil unserer Sportler war es der erste Wettkampf dieser Art. Im Vordergrund stand vor allem Erfahrungen zu sammeln und die besonderen Bedingungen eines solchen Wettkampfes (z.B. große Teilnehmerfelder) kennen zu lernen. Klar war von Anfang an, dass es in diesem Jahr nicht, wie in den zurückliegenden Jahren, zu Medaillengewinnen reichen würde. Trotzdem konnten unsere Sportler mit den gezeigten Leistungen zu frieden sein. Fast ausahmslos gab es neue Bestleistungen. Die besten Platzierungen erreichte Alexander Nitz (AK 10) mit Platz 6 über 800 m und Platz 7 im Weitsprung. Mit Platz 9 im Weitsprung der AK 11 schaffte Lenhard Wietstruck als Neueinsteiger einen tollen Einstand. Mit Daniel Grischko (AK 11), Lenhard Wietstruck und Alexander Nitz schafften mit guten Leistungen den Sprung in den B-Endlauf (Platz 9 -16) über 50 m. Im Weitsprung der AK 10 belegte Kim Schechner mit Platz 10 ebenfalls den Sprung in die TOP 10.  alle Ergebnisse

IMG_20150307_161945[1]

v.l. Johann Salomo, Michael Zickert, Chris Stamer, Daniel Grischko, Nia Drotbohm, Lenhard Wietstruck, Lisa Marie Böge, Alexander Nitz, Katharina Fritz, Jarno Keller, Theresa Kunkel, Kim Schechner, Emily Baumann

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.