Herbstsportfest in Rathenow

Posted under Uncategorized by Plagi on Sonntag 25 August 2013 at 10:23

16 Kyritzer Starter in Rathenow dabei

16 Jungen und Mädchen unseres Vereins starteten am Samstag beim 37. Herbstsportfest in Rathenow. Bei besten Witterungsbedingungen gingen unsere Nachwuchssportler im Sprintdreikampf, Weitsprung und über 800 m an den Start.

Erfolgreichster Kyritzer Starter war einmal mehr Ruslan Ulancenko in der AK M 12. Er gewann den Weitsprung mit guten 4,35 m und siegte über 800 m. Platz 2 belegte er im Sprintdreikampf mit Bestleistung über 75 m.

Zwei Siege schaffte auch Lea Triebsch (AK W 14). Unsere Sportschülerin bereitet sich derzeit auf die Deutschen Meisterschaften im Blockmehrkampf vor und bestritt den Wettkampf als Test auch dem vollen Training heraus. Dabei schaffte sie über 75 m (10,11 s) und 100 m (13,43 s) eine deutliche Verbesserung ihrer bisherigen Bestleistungen. Sie gewann den Sprintdreikampf deutlich gegen ihre Dauerrivalin Maria Hahn aus Nauen.Einen sehr guten Wettkampf zeigte sie auch im Weitsprung. Mit 4,90 m war Lea am Ende sehr zufrieden.

Ebenfalls Siegerin im Weitsprung wurde in der AK W 12 Marnie Möbus. Sie schaffe mit 4,44 m eine neue Bestleistung. Im Sprintmehrkampf belegte Marnie Platz 2.

Einen tollen Einstand bei seinem ersten Wettkampf für unseren Verein hatte Daniel Grischko. Der 9-jährige siegte im Sprintmehrkampf und belegte über 800 m Platz 2.

Gleiches gilt auch für den gleichaltrigen Michael Zickert. Er belegte Platz 3 über 800 m und Platz 4 im Sprint.

 

 

 

Zwei Silbermedaillen sicherte sich der erst 8-jährige Chris Stamer im Sprint und über 800 m.

Nach langer Verletzungspause zeigte auch Wilhelm Donner (AK M 15) einen ordentlichen Wettkampf. Am Ende sprangen im Weitsprung (4,87 m) und über 75 ( 10,14 s) bzw. 100 m (13,48 s)  neue Bestleistungen heraus.

Auch Geburtstagskind Eike Klatt (AK M 10) war in Rathenow mit Platz 2 (Sprint) und Platz 3 (Weitsprung) erfolgreich.

mehr Bilder hier

alle Ergebnisse

Wettkampfprotokoll

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.