Kurz und knapp von den Wettkämpfen im Juni

Posted under Uncategorized by Plagi on Montag 23 Juli 2018 at 20:29

16.06.2018 Lauf am Senftenberger See

Mit Sieg und Platz 2 festigen Lucy und Chris ihre sehr guten Platzierungen im Brandenburg-Cup der Läufer. Zur Sommerpause ist Lucy der Cup-Gewinn in der AK U12 kaum noch zu nehmen. Chris liegt in der AK U14 nur knapp hinter der Spitze auf Rang 3.

17.06.2018     Landesmeisterschaften Blockmehrkampf in Ludwigsfelde

Viel vorgenommen hatten sich Kim, Jessica und Angelina in Ludwigsfelde. Nach der Silbermedaille im vergangenen Jahr wollte Kim auch diesmal aufs Podest. Trotz neuer Bestlesitung von 2311 Punkte reichte es am Ende „nur“ zu einemsehr guten vierten Platz der AK 13 gegen die starke Konkurrenz von der Sportschule aus Cottbus und Potsdam. Herausragend waren dabei die 33,22 m mit dem Speer. Für Jessica und Angelina ging es darum, Erfahrungen bei ihrer ersten Blockmeisterschaft zu sammeln. Sie landeten am Ende auf den Plätzen 6 und 7. Dabei schaffte Angelina neue Bestleistungen im Weitsprung (4,39 m), Hochsprung (1,34 m) und im Hürdenlauf. Jessica steigerte sich im abschließenden Sprint über 75 m mit der besten Zeit aller Starter der AK 12 auf 10,52 s.   Ergebnisse

Block2018

 

 

 

23.06.2018   Kinder- und Jugendspiele der Prignitz in Wittenberge

Trotz widriger Witterungsbedingungen gab es viele gute Ergebnisse es für unsere Sportler in Wittenberge bei den Kinder- und Jugendspielen der Prignitz. Die Top-Ergebnisse der 13 Kyritzer Starter erreichte dabei Lilo. In der AK 10 gewann sie den Dreikampf mit 3 Tagesbestwerten sowie den Hochsprung mit 1,15 m.  Ergebnisse

30.06.2018  Regionalmeisterschaften in Strausberg

Erstmals stößt Viktoria die Kugel über 10 m. Bei den Regionalmeisterschaften in Strausberg gewinnt sie im Kugelstoßen der AK 15 mit 10,17 m sowie beim Speerwerfen mit 31,60 m. In der AK 13 belegt Kim im Hochsprung Platz 2 sowie im Speerwurf mit guten 31,94 m Platz 3.

01.07.2018  Erfolgreich beim Lauf in Lanz

Erfolgreich in

Finja, Florin, Lennard und Michael

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.