Landeshallenmeisterschaften U12 und U14

Posted under Uncategorized by Plagi on Sonntag 4 März 2018 at 21:22

Landesmeistertitel für Jessica, Silbermedaillen für Michael und Chris

Sehr erfolgreich zeigten sich unsere Starter auch bei den Landeshallenmeisterschaften der Altersklassen U12 und U14 am Samstag in Potsdam. Mit Jessica, Kim, Michael und Chris waren unsere aussichtsreichsten Sportler in der Leichtathletikhalle am Luftschiffhafen am Start. Leider musste Hannes nach den Mehrkampfmeisteschaften auch diesmal krankheitsbedingt absagen. Sehr schade für Hannes, da auch er nach den Vorleistungen sehr aussichtsreich am Start gewesen wäre.

Zum Auftakt zeigte Michael im Weitsprung einen starkem Wettkampf. Zweimal steigerte er seine Bestleistung über 4,20 m im ersten Versuch auf sehr gute 4,29 m, die am Ende in einem spannenden Wettkampf zum Gewinn der Silbermedaille in der Altersklasse 11 reichte, nur einen Zentimeter hinter Platz 1, aber ebenfalls nur einen Zentimeter vor dem 4.Platz.

Für Highlight Nummer 2 unserer Sportler sorgte Chris im Hochsprung der AK 13. Mit der Bestleistung von 1,37 m war er nach Potsdam angereist. Diese stammte schon aus dem Jahr 2016. Über ein Jahr konnte er nicht mehr an diese Leistung anknüpfen. Groß war seine Freunde als er als einer von 7 Sportlern bei 1,38 m seine Bestleistung verbesserte. Aber es ging noch mehr. Auch die folgenden Höhen meisterte er. Mit 1,47 m verbesserte er seine Bestleistung am Ende um 10 cm und gewann überraschend ebenfalls eine Silbermedaille. Ein toller Erfolg, mit dem niemand gerechnet hatte.

Nach dem Hochsprungwettkampf folgte die große Stunde von Jessica. Obwohl sie erst seit einem halben Jahr bei uns trainiert, hatte sie durch ihre sehr guten Vorleistungen im Sprint gezeigt, das sie mit um den Sieg über 60 m kämpfen konnte. Souverän gewann sie ihren Vorlauf  mit der zweitbesten Zeit aller 42 Starterinnen. Eine Stunde später folgte der Endlauf der besten Acht. Jessica war mega aufgeregt. Sie gab alles und gewann den Endlauf am Ende deutlich. Mit 8.48 s erreichte eine Spitzenzeit für ihre Altersklasse und wurde in ihrem erst 5. Wettkampf Brandenburgische Landesmeisterin der AK 12.

Auch unsere 4 Starterin wurde zur Siegeehrung der besten gerufen. Kim belegte im Hochsprung der AK 13 einen guten 5. Platz.

Kyritzer Ergebnisse

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.