Landesmeisterschaften U14 in Potsdam

Posted under Uncategorized by Plagi on Sonntag 11 März 2012 at 14:12

Potsdam, 10.03.2012

Bronzemedaille für Lea Triebsch

Bei die Landesmeisterschaften der 12- und 13.jährigen konnte Lea Triebsch die Bronzemedaille über 60 m Hürden gewinnen. In 10,20 s erreichte sie Saisonbestzeit und belegte in einem spannenden Finale knapp geschlagen Platz 3. Trotz guter Leistungen im 50 m-Sprint  (7,28 s) und im Weitsprung (4,49 m) konnte sie ihr Vorhaben, die Erfolge aus dem Vorjahr zu wiederholen, leider nicht umsetzen. In einem ebenfalls sehr engen Finale über 50 m fehlten Lea nur 2 Hunderstelsekunden zu Bronze. Am Ende belegte sie mit persönlicher Bestleistung Platz 5. Im Weitsprung machten technische Probleme im Anlauf eine bessere Platzierung zu Nichte. Bei ihrem besten Sprung verschenkte sie am Brett knapp 40 cm.  Leas Trainer ist aber davon überzeugt, dass sie auch diese Probleme durch ergeiziges Training ausräumen wird. Zum wiederholten Male musste Nils Erlemann die Teilnahme an den Meisterschaften in diesem Jahr absagen und konnte so, vor allem im Hochsprung, nicht im Kampf um die Medaillen mitmachen.

alle Ergebnisse der Landesmeisterschaften hier

 

 

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.