Landesmeisterschaften U16

Posted under Uncategorized by Plagi on Dienstag 24 Januar 2012 at 21:29

Berlin, 14.01.2012

Erneut Silber bei Landesmeisterschaften für Oliver Scheid

Bei den ersten Landesmeisterschaften 2012 in Berlin wurde Oliver Scheid (AK 14) zum dritten Mal in Folge Brandenburgischer Vizemeister im Kugelstoßen der Jungen. Nach den beiden Silbermedaillen bei den Landesmeisterschaften 2011 gewann er auch in diesem Jahr bei den Hallenmeisterschaften erneut Silber mit einer Weite von 13,02 m. Wie schon im letzten Jahr hieß der Sieger wieder Yannis Anemüller vom SC Cottbus. Beide Sportler haben schon einige spannende Wettkämpfe vor allem im Kugelstoßen und Speerwerfen gegeneinander ausgefochten. Fast immer hatte Oliver dabei das Nachsehen. Bei den letzten Landesmeisterschaften in Cottbus allerdings war Oliver mit nur 18 cm weniger nur knapp geschlagen worden. In Berlin war der Abstand wieder deutlicher. Wenn Oliver aber sein Leistungsvermögens auch im Wettkampf einmal voll ausschöpfen könnte, ist sicher auch einmal ein anderer Ausgang möglich. Seine Trainer an der Sportschule in Potsdam sind jedenfalls zuversichtlich.

Mit Kora Gellert (AK 15) war eine weitere Sportlerin unseres Vereins in Berlin am Start. Sie hatte sich auf Grund der guten Vorbereitung auf die Meisterschaft im Sprint und vor allem beim Kugelstoßen viel vorgenommen. Beim Sprint schaffte sie mit einer guten Leistung im Vorlauf den Sprung ins Finale und belegte dort Platz 5. Nur knapp verpasste sie dann auch im Kugelstoßen eine Medaille. Mit 10,88 m belegte sie am Ende Platz 4. Dabei fehlten ihr nur 11 cm zu Bronze.

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.